Das Unternehmen

Hervorgegangen aus der Abteilung ‚Leichte Flächenelemente Dresden‘ des „Kombinates für Bauelemente und Faserbaustoffe Leipzig“, später „Baufa Engineering Leipzig“, gründete sich 1992 unser Büro mit zehn Mitarbeitern. Bereits seit den 70er Jahren wurden Erfahrungen in Werkplanung und Konstruktion mit Aluminium und Glaskonstruktionen gesammelt. In den 90er Jahren wurden diese in Zusammenarbeit mit verschiedenen Metallbaufirmen bundesweit ausgebaut. Zahlreiche Aufträge für Statik, Werkplanung und Ausschreibung sorgten dafür, dass wir auf über 25 Jahre erfolgreiche Arbeit zurückblicken können.

Dahinter verbirgt sich eine geschätzte Metallbausumme von circa 165 Millionen EURO. Wir verfügen über 10 moderne CAD-Arbeitsplätze. Deren kreative und fachlich kompetente Nutzung ermöglicht es uns, gemeinsam mit unseren Kunden der immer anspruchsvolleren Entwicklung auf dem Fassadenmarkt gerecht zu werden. Als Geschäftsführer und Ansprechpartner des iFTD ist Frank Jarrath seit 2003 verantwortlich. Wir sind Mitglied im Verband für Fassadentechnik e.V. in Frankfurt am Main und im A/U/F e.V.